Weniger reden, mehr Tiefgang

Bei dieser Methode für das gemeinsame Bibellesen können auch weniger gesprächige Menschen ihre Gedanken entfalten und auf dem grossen Packpapier einbringen. So kann man parallel an verschiedenen Fragen arbeiten.

Anleitung als PDF
Ablauf

Als Vorbereitung wird der Bibeltext auf ein Packpapier oder mehrere grosse Blätter geschrieben. Zwischen den Versen viel Platz lassen. Alle Personen brauchen einen Stift.

  1. Notiert auf den Blättern schweigend eure Gedanken, Fragen und Erfahrungen zu einem Vers oder einzelnen Wort.
  2. Ergänzt und kommentiert, was andere geschrieben haben. Es wird dabei nicht gesprochen.
  3. Überlegt euch zum Abschluss: Was willst du mitnehmen?
  4. Tauscht euch darüber aus und sagt Gott, was euch bewegt.
Textbeispiele

Psalm 37 (Das scheinbare Glück der Gottlosen)
Hebräer 10, 19-25 (Das Bekenntnis der Hoffnung)


Gruppenheft «Begegnungsort Bibel»

Eine hervorragende Ressource für VBG-Gruppen, Hauskreise oder Konfirmandenunterricht: Vier Module (jeweils in 1h durchführbar) über das eigene Verhältnis zur Bibel, dazu 20 Methoden für das gemeinsame Lesen biblischer Texte – kreativ, denkerisch oder meditativ.

Jetzt entdecken!

Privacy Preference Center