Was ist das Gute an der «guten Nachricht»?

Botschafter der Freude   «Mission gehört zutiefst zum Wesen der Kirche. Darum ist es für jeden Christen und jede Christin unverzichtbar, Gottes Wort zu verkünden und seinen/ihren Glauben in der Welt zu bezeugen.» Mit diesen Sätzen beginnt ein…


Die sogenannte religiöse Neutralität

Warum es auch in Bildungsinstitutionen Raum für Religion braucht   Eine atheistische Sichtweise ist nicht neutral. In einer zunehmend pluralistisch geprägten Gesellschaft ist es essentiell, dass gerade junge Menschen ein…


Wahrheit und Toleranz

Ist alles relativ? Ist der absolute Anspruch von Jesus nicht ein Affront gegen die Toleranz? Jürgen Spieß über den richtigen Umgang mit dem postmodernen Toleranzverständnis. Referat im Rahmen der VBG-Retraite 2007 in der Casa Moscia.    ……


Mythos religiöse Neutralität

Weltanschauung: Gibt es eine neutrale Sichtweise? Auf der einen Seite die exakte Wissenschaft, auf der anderen die spekulative Religion – so wird die Auseinandersetzung zwischen Denken und Glauben gemeinhin wahrgenommen. Dieser Ansicht widerspricht…


Wie wir den Glauben teilen können

Beherzt, behutsam, beharrlich   2019 feierten wir das 70-jährige Bestehen der VBG. Was ist der rote Faden, der bei allen Veränderungen konstant blieb? Für mich ist es, was der  VBG-Pionier Hans Bürki 1952 in einem Artikel der «Bausteine» auf…