Jonas Bärtschi

Keine christliche Avantgarde

Gesellschaftliche Entwicklungen und unsere Rolle darin sind ein Steckenpferd der VBG. Das kommt auch in der März-Ausgabe des VBG-Magazins «Bausteine»…


Gott und die Krise

Wie deuten wir die Zeichen der Zeit? Andrea, tanzt du gerne auf 
verschiedenen Hochzeiten? Tatsächlich laufe ich immer wieder Gefahr,…


Ist der Glaube eine Krücke zur Lebensbewältigung?

Alles nur WunschdenkenEs war einer der häufigsten Einwände in einer Umfrage unter Menschen, die dem christlichen Glauben kritisch gegenüberstehen:…


Die gläubige Wissenschaftlerin

«In Glaubensdingen empirisch vorgehen»Sie forscht im Bereich der künstlichen Intelligenz – und ist eine Christin, die kein Blatt vor den Mund…


Glaube und Wissenschaft als Ergänzung

Forschung als gottgegebene AufgabeGlaube und Wissenschaft stehen nicht in Konkurrenz. In ihrer Ergänzung liegt vielmehr ein unerschöpflicher…


Religion als Machtanspruch?

Karfreitag mit Nietzsche«Was fehlt, wenn Gott fehlt?», fragt die reformierte Kirche in ihrem Schreibwettbewerb zum Reformationsjubiläum. Meine…


Identität und Geschichte

Wie die Bibel persönlich wirdGeschichte umfasst weit mehr als «Ereignisse aus der Vergangenheit». Wer sie als Ausdruck von individueller und…


Nur eine Wahrheit?

Christsein in einer pluralen GesellschaftWir leben in einer Zeit, in der jeglicher Wahrheitsanspruch sogleich als Machtstreben verstanden wird. Zu…