Wenn das nur gut kommt...

Von Sorgen, Ängsten und Vertrauensschritten   Mir scheint, für manche Christen stellt es eine Art geistliche Disziplin dar, sich nicht zu sorgen. Sorgen gelten als Misstrauensvotum Gott gegenüber und somit als Glaubensschwäche. Das ist nicht…


Hüttenzeit

Anhalten, Abschalten, Aushalten – ein Selbstexperiment Das wollte ich schon immer mal machen. Im Frühling zog ich mich für drei Tage in eine kleine Berghütte im Kandertal zurück. 48 Stunden komplette Inputlosigkeit. Weder ein technisches Gerät noch…


Sinnvoll berufen

Leonie Walder arbeitet als Lehrerin und Radioredakteurin   Liebe Leonie, du bist bald fertig mit deinem Germanistikstudium mit Philosophie im Nebenfach. Was hat dich daran besonders interessiert? Bücher. Weil Bücher es ermöglichen, in ein…


Trau dich!

Jesuit Ignatius hilft bei der Partnerwahl   Zwei junge Menschen sitzen zusammen in einer Bar. Sie sind bei einem Date. Irgendwann entschuldigt sich die Frau und nimmt den Gang zur Toilette. Beiden ist klar, dass in diesem kurzen…


Schöpferisch

Cornelia Grzywa schafft Holzskulpturen und Wortwerke   Nach ihrem Studium in Kommunikations­design arbeitete Cornelia Grzywa als Grafikerin, Illustra­torin, Buchautorin und Fotografin. 2009 fand sie ihre ganz eigene Sprache: Aus Hölzern, mit…


Abenteuer Mensch

Das Enneagramm als Landkarte für unsere Persönlichkeit   Persönlichkeitstests sind faszinierend. Ein Instrument, mit dem das Mysterium der eigenen Person erforscht werden kann. Das Versprechen lockt: Finde heraus, wer du wirklich bist! Das…


Beziehungsweise

Annina Gottschall lebt aus und für Beziehungen.   Annina Gottschall liebt beziehungsintensive Aufgaben. Zweieinhalb Tage die Woche arbeitet sie in der Pädagogikarbeit für Berufstätige der VBG. Die andere Hälfte unterrichtet sie an der…


Massvoll

Wie finden wir das richtige Mass an Arbeit und Ruhe? In der Berufs- und Arbeitswelt gibt es heute zwei grosse Trends zu beobachten. Der eine Trend: entweder man ist arbeitslos – oder man arbeitet 120%. Man ist entweder nicht gefragt und kommt sich…


Weihnachten: Gott als (Aus)Wegbereiter

Während die Bäume sich noch von ihrem bunten Blätterkleid verabschieden, hat die Adventszeit begonnen. Jahr für Jahr lädt sie zu einem besonderen Wegstück ein: Wie einst die Weisen aus dem Morgenland dem Stern nach Bethlehem folgten, dürfen wir uns…


Das Problem mit Selbstmanagement

Warum es kontraproduktiv ist, 
alles zu optimierenWas vielfach unter Selbstmanagement verstanden wird, lässt sich sehr gut mit der Apple Watch veranschaulichen. Sie ist ein technisches Meisterwerk, das mir eine ganze Palette von Daten verfügbar…