Wie die Methode «Stummes Gespräch» übers Web funktioniert

Zusammen Bibellesen geht auch online! Dabei geschieht der Austausch zum Beispiel über ein Web-Whiteboard. Bei dieser Methode können auch weniger gesprächige Menschen ihre Gedanken entfalten und einbringen.

Vorbereitung

Die Bibellese-Methode «Stummes Gespräch» ist ein Klassiker. Statt mit Packpapier und Stiften funktioniert sie auch übers Internet:

  1. Suche dir einen kurzen Bibeltext (ca. 1-2 Verse) aus und wähle eine passende Übersetzung (z.B. auf bibleserver.com)
  2. Eröffne ein Web-Whiteboard auf der Seite awwapp.com
  3. Klicke auf «Start drawing» und füge mit der Text-Funktion in der Mitte den Bibeltext ein. Nutze eine etwas grössere Schrift, damit man später gut hineinschreiben kann.
  4. Klicke auf das Person-Plus-Symbol1 und kopiere den Link, den du angezeigt bekommst.

 

Nun bist du ready und kannst dein virtuelles Gruppentreffen starten!

Zusatz-Möglichkeit: Auf dem Web-Whiteboard kann jede Person eine eigene Farbe auswählen. Du kannst diese vorgeben, indem du die Namen der Leute in der entsprechenden Farbe hineinschreibst, oder die Leute können selber wählen. Das erhöht die Übersicht in eurer Diskussion.

Durchführung
  • Wenn alle da sind, startet ihr euer virtuelles Treffen mit einer ganz kurzen Austauschrunde per Telefon- oder Videokonferenz (oder schriftlich im Gruppenchat). Wie geht es allen?
  • Dann erklärst du, dass du gerne mit der Methode «Stummes Gespräch» einen Bibeltext anschauen willst. Die Idee ist, dass ihr den Text miteinander bearbeitet, ohne dabei zu reden.
  • Füge den Link in euren Gruppenchat ein, damit alle auf das Whiteboard zugreifen können.
  • Jeder kann nun im Web-Whiteboard Dinge unterstreichen, Gedanken dazu schreiben, Fragen stellen, Wörter markieren und natürlich auf alles Geschriebene antworten.
  • Arbeitet 10 bis 15 Minuten still (oder mit Musik) am «stummen Gespräch».
  • Tauscht dann darüber aus, was ihr persönlich aus der «Diskussion» mitnehmen wollt.
  • Betet zum Abschluss füreinander.

 

Textbeispiele

Gruppenheft «Begegnungsort Bibel»

Eine hervorragende Ressource für VBG-Gruppen, Hauskreise oder Konfirmandenunterricht: Vier Module (jeweils in 1h durchführbar) über das eigene Verhältnis zur Bibel, dazu 20 Methoden für das gemeinsame Lesen biblischer Texte – kreativ, denkerisch oder meditativ.

Jetzt entdecken!