Wahrheit und Toleranz

Ist alles relativ? Ist der absolute Anspruch von Jesus nicht ein Affront gegen die Toleranz? Jürgen Spieß über den richtigen Umgang mit dem postmodernen Toleranzverständnis. Referat im Rahmen der VBG-Retraite 2007 in der Casa Moscia.    ……


Glaube versus Wissenschaft?

Hat die Wissenschaft Gott begraben? Jürgen Spieß über den richtigen Umgang mit der Wissenschaft. Referat im Rahmen der VBG-Retraite 2007 in der Casa Moscia.   https://wp.vbg.net/wp-content/uploads/2019/06/2-Glaube_Wissenschaft.mp3download…


Religion als Machtanspruch?

Karfreitag mit Nietzsche«Was fehlt, wenn Gott fehlt?», fragt die reformierte Kirche in ihrem Schreibwettbewerb zum Reformationsjubiläum. Meine Antwort ist: Alles. Dieses «Alles» ist aber zu gross und damit zu platt, um das Ausmass alles Fehlenden…


Ist Glaube Geschmackssache?

Den tiefsten Überzeugungen auf der SpurEine Weltanschauung beschreibt die eigenen Überzeugungen zu den Grundfragen des Lebens. Diese beeinflussen direkt die Gesellschaft und das Leben meiner Mitmenschen – und sollten deshalb öffentlich diskutiert…


Argumente gegen Kritik an der Bibel

Warum wir die Bibel aktualisieren müssenHeute argumentieren Vertreter des Unglaubens oft sehr aggressiv. Sie sagen nicht: «Die Bibel ist nicht mehr aktuell», sondern behaupten: «Sie ist ein schädliches Buch, das man von Kindern fernhalten muss!»…


Mythos religiöse Neutralität

Weltanschauung: Gibt es eine neutrale Sichtweise? Auf der einen Seite die exakte Wissenschaft, auf der anderen die spekulative Religion – so wird die Auseinandersetzung zwischen Denken und Glauben gemeinhin wahrgenommen. Dieser Ansicht widerspricht…


Historische Argumente für die Auferstehung von Jesus

Die Auferstehung – erfunden und erlogen?Ob der christliche Glaube grundsätzlich vertrauenswürdig ist, entscheidet sich ganz wesentlich an der historischen Plausibilität des Ostergeschehens. In ihrem Referat bei MEHRGRUND 2018 skizziert Johanna…


Die grosse Chance von Apologetik

Mehr Grund für den Glauben Apologetik bezeichnet die denkerische Auseinandersetzung aus christlicher Sicht mit verschiedenen philosophischen und religiösen Positionen. In der  VBG geht es dabei weder um Philosophieren zum Selbstzweck, noch um eine…


Die Christliche Wahrheit und der Postmodernismus

Über Freude und Vernunft – und warum Wahrheit nicht das gleiche ist wie GewissheitDie «Postmoderne» ist nicht ein Zeitalter, sondern eine bestimmte Gruppe von Autoren, die eigentümliche Dinge schreiben: «Es ist sinnlos, im Namen der Vernunft, der…


Nur eine Wahrheit?

Christsein in einer pluralen GesellschaftWir leben in einer Zeit, in der jeglicher Wahrheitsanspruch sogleich als Machtstreben verstanden wird. Zu verdanken ist dies der postmodernen Religionskritik. Trotzdem hat sie ihre Berechtigung, weil sie…